Mittwoch, 5. Februar 2014

Eierlikörgugelhupf trifft
Blümchenwiese

Für Bobby, Annalein & Heidi - weil ihr die Blümchen auf meinem Kuchen seid ❤️

Kennt ihr das Sprüchlein "old but gold"? Das trifft eindeutig auf diesen Gugelhupf zu. Langeweile ist Fehlanzeige. Dieser Kuchen ist sowas von gigantisch lecker, dass er auch ohne Schnick-Schnack ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Er ist saftig, locker, groß (ja, das ist auch wichtig für uns Schleckermäulchen) und er ist im Handumdrehen im Ofen. Zugegeben, ich wollte trotzdem noch einen drauf setzen und habe kurzerhand ein paar Blümchen einen Platz auf meinem Gugelhupf angeboten.... 






Eierlikör - Gugelhupf 

 



250 ml Sonnenblumenöl 
250 g Zucker
5 Eier 
250 g Mehl 
250 ml + 2 EL Eierlikör 
1 P. Backpulver 
ein bisschen Vanilleextrakt (kennt ihr ja jetzt schon von mir) 
100 g weiße Schokolade 









Eier und Zucker schaumig aufschlagen. Öl dazu geben und unterrühren. Danach gleiches mit dem Eierlikör. Mehl, Vanilleextrakt und Backpulver dazu und alles schön verrühren. 
Teig in eine Gugelhupfform gießen (meine ist die Silikon-Form "Contoura" von Birkmann, sehr zu empfehlen) und bei 160 Grad ca. 50 Minuten backen, ggf. etwas länger. 

Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. In die geschmolzene Schokolade 2 EL Eierlikör einrühren (der Eierlikör sollte Zimmertemperatur haben) und über dem ausgekühlten Gugelhupf verteilen. Wer möchte, kann dann noch verzieren :)


Das Teigrezept ist von all recipes, mal wieder habe ich ein bisschen was verändert :) 









Herzlichen Dank an die Firma Birkmann, die mir vor längerer Zeit diese Backform zur Verfügung gestellt hat sowie an die Firma Verpoorten, die mich zur Teilnahme am Eierlikör-Backwettbewerb mit dem Eierlikör unterstützt hat.



Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus und sehr fröhlich :)

    LG luisa

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wunderschön, mit so einer tollen und talentierten Frau befreundet zu sein. Schön, dass es dich und deine wunderbaren Ideen gibt! Und ich bin gerne ein Blümchen auf deinem super Kuchen! Annalein ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annalein, das kann ich nur zurückgeben! Danke, dass du mich immer so unterstützt, mir zuhörst und ich immer so mit dir lachen kann <3

      Löschen
  3. Ui, das ist ja Frühling auf dem Kaffeetisch ;)! Sieht super aus! Ganz liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist soooo schön! Ich liebe Blümchen! Ich glaube ich habe schon mindestens 10 mal diesen Blogpost angeklickt nur um mir diesen schönen Kuchen anzuschaun!
    Liebste Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Nadine, das freut mich wirklich richtig! <3 <3 <3 Dann habe ich ja alles richtig gemacht :)

      Viele Grüße zurück!

      Löschen
  5. Der Kuchen sieht soooo wunderschön aus :)
    Und das aller beste ist....ich habe eben das Rezept nachgebacken und er schmeckt einfach unglaublich lecker und hat eine tolle Konsistenz. Vielen vielen Dank für die tolle Inspiration.
    Ganz liebe Grüße Lisa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      du glaubst gar nicht, wie sehr mich das freut! Danke auch für den netten Kommentar!

      Viele liebe Grüße zurück,
      Angelina

      Löschen