Dienstag, 29. April 2014

Für herzhafte Zeiten
Meditterane Gemüsetarte mit Fetakäse

Ich liebe Tartes. Ob süß, ob herzhaft - ich nehme sie alle. Nachdem ich schon sehr lange keine herzhafte Tarte mehr zubereitet habe, ging es sprichwörtlich wieder rund bei mir. Dieses Mal aber eben salzig, mit Kräutern, mit Gemüse und mit Käse überbacken. Und das Ergebnis ist - zumindest für mich - ein kleiner Himmel auf Erden. 





(Meditterane) Gemüsetarte mit Fetakäse 

für eine Tarte (26 cm) oder 4 kleine Tartes (á 12 cm) 



250 g Mehl 

125 g kalte Butter 

3 Eier 

Salz & Pfeffer 

etwas Öl 

200 g (Kräuter-) Fetakäse 

100 ml Milch  

800 g gemischtes Gemüse (Gemüsereste gehen auch), ich habe mich für Tomaten, Paprika, Auberginen und Zucchini entschieden 

Gewürze passend zum gewählten Gemüse - ich habe eine Gewürzmischung aus getrocknetem Knoblauch, getr. Tomaten, getr. Zwiebeln, getr. Basilikum, getr. Paprikaschoten und einen Zweig frischen Rosmarin verwendet 



Samstag, 26. April 2014

Baby Ombre Cupcakes alá Wolke 7

Es gibt viele schöne Momente, die ein Leben verändern.  Viele kleine, wundervolle Ereignisse, aber auch Momente, an die man sich ein Leben lang zurück erinnern wird. So auch die Geburt eines Babys. Ein kleiner Mensch, erwachsen aus der bedingungslosen Liebe zweier Menschen. Eine Freude, die sich kaum in Worte fassen lässt und vor der auch das eine oder andere Freudentränchen keinen Halt macht...





Fenta von Kreationen ala Fenta wurde vor Kurzem zum ersten Mal Mama. Bei solch einem wundervollen Anlass lasse ich mich natürlich nicht zweimal bitten. Für Babypartys oder kleine Präsente nach einer Geburt  klatsche ich immer gern in die Hände und jage meine Helferlein zu Hause los. Mir war schnell klar, dass meine Wolke 7 - Cupcakes hier richtig sind. Denn wo kann eine kleine Familie denn schon nach einer Geburt sein, wenn sie nicht auf der Wolke 7 schwebt? :) 






Wolke 7- Baby  - Cupcakes {Baby - Edition}
für 24 Mini-Cupcakes: 

100 g weiche Butter
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/2 TL Vanillemark 
2 Eier
175 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 ml Buttermilch oder 150 ml Milch
und einen Schuss Essig
Lebensmittelfarbe (bevorzugt Pastenfarbe)

200 g Mascarpone
200 g Sahne
2 - 3 P. Vanillezucker
etwas Vanillemark

evtl. etwas Fondant oder Nonpareilles zur Dekoration







Sonntag, 13. April 2014

Darf ich vorstellen?
Mr. & Mr. Osterhase

Es war mal wieder an der Zeit für Kekse. Dieses Mal aber keine gewöhnlichen Exemplare, sondern ich wollte irgendwas, das ein bisschen einen besonderen Touch hat. Hin und her überlegt, in meinem Backzubehör ein bisschen rumgekramt und wieder ist mir dieser super süße Hasenkopf-Ausstecher in die Hände gefallen. Nur als normaler Keks irgendwie nicht so nach meiner Vorstellung.... also habe ich kurzerhand den Häschen ein Gesicht verpasst.... entstanden sind so Mr. & Mrs. Osterhase ♥





Die Kekse sind übrigens auch flexibel. Entweder als kleine Deko für die Ostertafel, als kleines Oster-Geschenk oder Mitbringsel oder einfach zum hemmungslosen vernaschen. Nichts ist unmöglich :) 


Der Keksteig ist mein liebstes Rezept, super schnell zubereitet und auch perfekt, wenn man Keksstempel verwenden möchte. 


Osterhasen - Kekse // Vanille-Honig-Kekse
(für ca. 15 - 20 große Kekse) 

75 g zimmerwarme Butter
75 g Zucker 
1 Ei 
Vanillemark 
200 g Mehl 

Freitag, 4. April 2014

Very berry Schoko - Pizza


Heute drifte ich ab. Aber komplett. Es gibt Pizza! Nur ohne Hefeteig, ohne Tomatensoße, ohne Gemüse, ohne Schinken, Fisch & Co und vor allem auch ohne Käse. Jetzt werdet ihr euch wahrscheinlich fragen, was denn dann noch übrig bleibt...... ich sag´s euch: was ganz anderes! Wir machen heute eine süße Pizza. Mit einem etwas festeren Brownieboden, Mascarpone-Sahne-Creme, ordentlich Vanille und einem absolut beerigen Belag. 






Ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, schnappt euch eine Schürze & los gehts: 




berry pizza 
(Schokokuchen mit Vanillecreme & Beeren) 


125 g Butter 
150 g Zartbitterschokolade 
3 Eier 
etwas Vanillemark
125 g Zucker 
125 g Mehl 
1 EL ungesüßtes Kakaopulver 
12 Oreo - Kekse 

250 g Mascarpone 
200 g geschlagene Sahne 
2 P. Vanillezucker 
1 EL Zucker 
Vanillemark 

125 g Himbeeren 
125 g Heidelbeeren 
eine Hand voll Erdbeeren 
etwas Minze (optional) 

und natürlich ein Pizzablech* ;)  


Dienstag, 1. April 2014

Es kann nur einen Prinzen geben!
Prinzenrollen - Cupcakes

Der Blog des Prinz Leinad hatte (schon vor einigen Monaten) Geburtstag. Damals hat Daniel mich gefragt, ob ich dafür meine Feder schwingen könnte - natürlich konnte ich ihm diesen Wunsch nicht abschlagen. Aber ich habe nicht nur mein Küchenmaschinchen eingespannt, sondern ich musste einfach auch ein paar Worte loswerden....

Es war ein Sonntag im Juni und ich war gerade in Augsburg an unserem Treffpunkt für das 1. Augsburger Bloggerbrunch eingetrudelt. Nachdem ich ein paar herzliche Begrüßungen genießen durfte, bin ich einmal um die Tische gewandert, um alle unbekannten Gesichter einmal aus der Nähe zu begutachten. Nach ein paar Bloggerinnen saß da plötzlich ein Mann. Die Überraschung stand mir wahrscheinlich ins Gesicht geschrieben. Mit Männern hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Da saß der Prinz Leinad nun, live, in Farbe und in einem karierten Hemd. Seine aufgeschlossene und fröhliche Art hat mich sofort überzeugt. Im Laufe des Nachmittages haben wir dann noch die ein oder andere Gemeinsamkeit festgestellt. So stellte sich zum Beispiel heraus, dass ich fast täglich an seiner Residenz vorbeihusche. Wer hätte das gedacht?

Ein paar Monate später stand ich also in der Küche und habe meine eigens für den Prinzen ausgedachte Kreation in die Tat umgesetzt. Aber was ist denn überhaupt Prinzen - tauglich? Hmm, eine Prinzregententorte? Ich habe mich dagegen entschieden, es sollte was mit einem Krönchen drauf sein. Es kann schließlich nur einen Prinzen geben! 





Es gilt das Motto "wo Prinz drauf steht, ist auch Prinz drin". Keine Angst, natürlich ist kein Prinz versteckt, sondern Prinzenrolle - Kekse ;)  


Prinzen - Cupcake
(Prinzenrollecupcake mit white - chocolate - Frosting)

Für den Teig:

50 g weiche Butter
75 g Zucker
1 Ei
85 g Mehl
1 TL Backpulver
75 ml Buttermilch / ersatzweise 75 ml Milch und einen Schuss Essig
2 P. Vanillezucker
2 Prinzenrolle - Kekse