Samstag, 26. April 2014

Baby Ombre Cupcakes alá Wolke 7

Es gibt viele schöne Momente, die ein Leben verändern.  Viele kleine, wundervolle Ereignisse, aber auch Momente, an die man sich ein Leben lang zurück erinnern wird. So auch die Geburt eines Babys. Ein kleiner Mensch, erwachsen aus der bedingungslosen Liebe zweier Menschen. Eine Freude, die sich kaum in Worte fassen lässt und vor der auch das eine oder andere Freudentränchen keinen Halt macht...





Fenta von Kreationen ala Fenta wurde vor Kurzem zum ersten Mal Mama. Bei solch einem wundervollen Anlass lasse ich mich natürlich nicht zweimal bitten. Für Babypartys oder kleine Präsente nach einer Geburt  klatsche ich immer gern in die Hände und jage meine Helferlein zu Hause los. Mir war schnell klar, dass meine Wolke 7 - Cupcakes hier richtig sind. Denn wo kann eine kleine Familie denn schon nach einer Geburt sein, wenn sie nicht auf der Wolke 7 schwebt? :) 






Wolke 7- Baby  - Cupcakes {Baby - Edition}
für 24 Mini-Cupcakes: 

100 g weiche Butter
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/2 TL Vanillemark 
2 Eier
175 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 ml Buttermilch oder 150 ml Milch
und einen Schuss Essig
Lebensmittelfarbe (bevorzugt Pastenfarbe)

200 g Mascarpone
200 g Sahne
2 - 3 P. Vanillezucker
etwas Vanillemark

evtl. etwas Fondant oder Nonpareilles zur Dekoration







Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier unterrühren. Vanillemark, Salz und Buttermilch dazu geben und gründlich vermischen. Mehl und Backpulver mischen und dann unter die flüssige Masse rühren. Nach Geschmack mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Den Farbeffekt von hell nach dunkel erreicht man durch schrittweises Färben. Teig in einer Muffinform bei 175 Grad ca. 10  Minuten backen.


Mascarpone etwas glatt rühren und Vanillemark unterrühren. Sahne steif schlagen und unter die Mascarpone heben. Frosting hübsch auf dem Cupcake anrichten. Evtl. mit kleinen Babymotiven verzieren. Meine Babyfüßchen habe ich mit Hilfe einer kleinen Silikonform geformt :)

Quelle des Teiges: Cupcakes & Muffins, NGV Verlag - mit Änderungen durch die Teigfabrik, Frosting: Teigfabrik








So entstehen kleine Ombre - Cupcakes im Baby-Design. Funktioniert natürlich alles auch für ein Mädchen, dann einfach in einer mädchenhafteren Farbe einfärben :) 







Ich muss gestehen, dass ich fast ein bisschen verliebt bin..... Diese kleinen Babyfüßchen haben es mir irgenwie angetan.... Ich hüpfe dann mal rüber - auf die Wolke 7.... 


Bis zum nächsten Mal und denkt daran, 

ENJOY THE LITTLE THINGS, 

Angelina



Kommentare:

  1. Die Cupcakes sehen zauberhaft aus. Richtig schön. Den Ombre Look mag ich und diese Babyfüßchen sind auch ganz süß :)
    Das Rezept klingt auch sehr lecker!

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich süß mit den kleinen Füßchen!

    AntwortenLöschen